Willkommen2020-11-12T08:27:41+01:00

NOTZEIT-QUILTS:
WORK IN PROGRESS

Kanadische Rot-Kreuz-Quilts

Textile Research Centre: WW2 and textiles
16. September 2020 – 17. Dezember 2020
in Leiden/Niederlande

Kanadische und US-amerikanische Quilts
aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges

Vortrag über Videokonferenz

Willkommen

Das Textile in meiner Kunst ist Grundlage, Werkzeug und Ausdruck gleichermaßen. Bluse wird Quilt. Gardine wird Kaftan. Bettwäsche wird orientalisches Tor. Gebrauchte Textilen sind mein Ausgangsmaterial. Vorhandenes wartet auf Verwendung, fordert gleichzeitig Veränderung. Textilem Material gebe ich eine neue Bedeutung. Veränderungspotenzial wird genutzt. Bei Interesse an meinen Arbeiten und Projekten freue ich mich über eine Mail.

Wichtige Links

Erfahren Sie mehr Über Mich.

Hier können Sie mit mir in Kontakt treten.

Neueste Beiträge

Stimmungsbarometer

11. November 2020|Kategorien: Schulen|

Irgendwo im Bücherregal stand doch das Buch Nähen Genähte Emojis für jede Stimmungslage... (ISBN 978-3-7724-6465-2) Natürlich habe ich es gefunden. Es diente mir als Inspiration für zwei Unterrichtsstunden in einer Grundschule. Es wurde zwar nicht genäht, aber auch gebastelt fangen die Emojis die Stimmung in der Klasse gut ein. Es [...]

Zusammen sind wir stärker

28. Oktober 2020|Kategorien: Gröbenzeller Quiltgruppe|

Qualität ist wichtiger als Quantität – so lautete die Maxime in den Nähstuben des Kanadischen Roten Kreuzes in den 1940er-Jahren. In dieser Zeit nähten und strickten kanadische Frauen unzählige Kleidungsstücke. Verschickt wurden sie als Spenden auch in europäische Länder, wo die Not während des Zweiten Weltkriegs und in der [...]

Textile Tales from the Second World War: A new TRC Gallery exhibition

29. September 2020|Kategorien: Gröbenzeller Quiltgruppe|

Textile Research Centre (TRC) Leiden/Niederlande16.September - 17. Dezember 2020 Als geschichtliche Quellen reflektieren die ausgestellten Objekte den Alltag der Niederländer unter der deutschen Besatzung in den Jahren 1940-1945. Für ein tieferes Verständnis braucht es die Geschichten, die hinter den Objekten stehen.Die Geschichten zu den Objekten findet man auf dem Blog des [...]

Nach oben