Kanadische Rot-Kreuz-Quilts in Leiden/Niederlande

Nun gehen sie noch einmal auf Reisen, die kanadischen Rot-Kreuz-Quilts. 2019 wurden diese Quilts, die sich im Besitz von Gröbenzeller Quilterinnen und deren Familien befinden, in einer Ausstellung in Gröbenzell gezeigt. Anlässlich dieser Ausstellung erschien von mir die Broschüre „Notzeit-Quilts: Work in Progress“ (2020). Jetzt sollen einige dieser Quilts mit ihrer Geschichte in Leiden präsentiert werden.

75 Jahre Kriegsende – das Textile Research Centre (TRC) in Leiden nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, verschiedene Objekte wie Münzen, Postkarten, Zeitungen, Magazine Kleidungsstücke und Quilts, die diese Zeit reflektieren, zu zeigen. Geplant ist die Ausstellung WW2 and textiles in Leiden vom 16. September 2020 bis zum 17. Dezember 2020.

Infos:
Hogewoerd 164
2311 HW Leiden.
Tel. +31 (0)71 5134144 /
+31 (0)6 28830428  
info@trc-leiden.nl

Neben der Ausstellung gibt es Führungen, Vorträge und Workshops. Das Programm findet man unter
https://trc-leiden.nl/trc/index.php/en/agenda
Änderungen aufgrund der aktuellen Situation findet man auf der Website des TRC, Besucher werden gebeten sich anzumelden.

Info zum Bild: Kanadischer Rot-Kreuz-Quilt: Nine Patch, Gabriele Bach